Orangen Plantage

OrangenRente in Paraguay

Landeigentum und laufender Ernteertrag

  • Durch die Leistungen der Agri Terra können Kunden eigene, im Grundbuch eingetragene Landparzellen als Teil einer großen Orangenplantage erwerben und damit eine laufende OrangenRENTE erzielen.
  • Jede Parzelle ist 1/4 Hektar (2.500 m²) groß und bietet Platz für 160 Orangenbäume.
  • Ab Jahr 4 erwirtschaftet Ihr Land laufende Einnahmen durch die Ernte der Orangen, so dass nicht nur das Wertsteigerungspotential des Landes, sondern auch eine laufende Rendite für dieses außergewöhnliche Produkt spricht.
  • Die Verwaltung der Parzellen ist bei der Agri Terra in erfahrenen, vertrauensvollen und zuverlässigen Händen, denn wir arbeiten ausschließlich erfolgsbeteiligt für den Kunden.

Mindestinvestition

  • Bereits ab einer Mindestsumme von USD 16.500 bekommen Sie eine Landparzelle und einen laufenden, jährlich ausgezahlten Ertrag aus der Orangenernte.

Laufzeit

  • Das Land wird Eigentum des Käufers.
  • Der mit dem Landkauf verbundene Bewirtschaftungsvertrag: 25 Jahren (ab Jahr 4 laufende Ernteerträge, selbstverständlich kann das Land jederzeit verkauft werden.

Jetzt ausführliche Informationen anfordern!

Jetzt mehr erfahren

 

Sicherheit

  • Als Eigentümer des Grundstücks sind Sie in das Grundbuch eingetragen - hohe Grundbuchsicherheit in Paraguay
  • International renommierter Wirtschaftsprüfer Deloitte&Touche, Paraguay zertifiziert extern und unabhängig das Jahresergebnis
  • Nachschusspflicht vertraglich ausgeschlossen
  • Agri Terra besitzt Vertrauensschadensversicherung
  • Nachpflanzungsgarantie (bis zu 10%)
  • Versicherung gegen die Hauptrisiken (extern, kostenpflichtig)
  • Verantwortlicher Ansprechpartner in Deutschland, Vertrag nach deutschem Recht
  • Investitionsschutzabkommen zwischen Deutschland und Paraguay

Transparenz

  • Grundbucheintrag
  • Jeder Kunde erhält detaillierte und umfangreiche Abrechnung der für ihn getätigten An- und Verkäufe.
  • Der externe Prüfbericht des Wirtschaftsprüfers bietet sehr umfangreiche Informationen zu allen An- und Verkäufen.
  • Besuch und Besichtigung vor Ort sind jederzeit möglich.

Umwelt und soziale Aspekte

  • Förderung der Bienenpopulation
  • Aufforstung durch Orangenbäume - es wird kein tropischer Regenwald abgeholzt!
  • Eine Investition in eine Orangenplantage schafft und sichert Arbeitsplätze, auch und gerade für gering qualifizierte Arbeitskräfte

Der Markt

Trotz idealer Pflanzungsbedingungen muss Paraguay den enormen Bedarf an Zitrusfrüchten seit jeher durch Importe abdecken.

Während eine ungenügende, überteuerte Kreditwirtschaft, begrenzt verfügbares Anlagekapital und traditionell investitionsscheue Einheimische die nationale Produktion nur sehr langsam steigern lassen, wächst die Nachfrage nach Orangen ungebremst.

Jedes Jahr werden bis zu 85 % des Gesamtbedarfs importiert. Dabei verteuern Transport und Einfuhrzölle den Preis importierter Früchte um mehr als das Doppelte.

Jetzt ausführliche Informationen anfordern!

Jetzt mehr erfahren